CfAe-Logo-Website Navigationstipps für Firefox:

Zoom kleiner:
Zoom grösser:
STRG und - Taste
STRG und + Taste
Vorwärtsblättern:
Rückwärtsblättern:
ALT und ►Taste
ALT und ◄Taste
Umschalten von Teil- zu Vollfenster:  F11-Taste
 

                      "Computer für Ältere" e. V.  (CfAe) //  Seit 1997 in Bad Salzuflen!

Für Senioren und Seniorinnen in der Region Lippe veranstaltet der Bad Salzufler Verein seit über 20 Jahren Computer-Kurse     Datenschutzerklärung


Index
Aktuelles
Mitglieder
Unsere Ratschläge_
Fortbildung_
Mausuebungen
Initiale per Makro
Bilderzeugung VBA
Ein Supertipp
Bildungszertifikate?
CfAe_Kurse_allgemein
Wir ueber uns
Impressum
Kontakt
Bad_Salzuflen_100_Jahre
Geschichte
Erlebtes
Verschlüsseln???
Haftungsausschluss

Unsere Ratschläge / Grundsätzliches

 
Sehr leicht hat man es in Lippe (auch in Bad Salzuflen), wenn man PC-Kenntnisse erwerben oder vertiefen möchte: Anbieter von PC-Kursen gibt es zuhauf. Ziemlich schwer hingegen ist die Wahl eines geeigneten Anbieters. Zurück zur Startseite
Nach unten
Datenschutzerklärung

Bei der Entscheidung sollten neben dem Kriterium der Kursgebühren (die von Anbieter zu Anbieter stark schwanken) insbesondere vier weitere Kriterien beachtet werden: 1. Kursgruppengröße.
2. Altersmäßige Zusammensetzung einer Kursgruppe.
3. Dauer einer Unterrichtseinheit.
4. Anmeldeverfahren.
 

Erfragen Sie vom PC-Kursanbieter folgende Informationen, bevor Sie sich entscheiden:

1. Kursgruppengröße: CfAe nimmt sechs, in Ausnahmefällen auch mal sieben Teilnehmer in eine Kursgruppe auf. Das ermöglicht eine sehr individuelle Betreuung. 
  
 
Achtung: Es gibt Anbieter (auch in Lippe), die packen sage und schreibe bis zu 16 Teilnehmer in eine Kursgruppe!  

2. Alterszusammensetzung einer Kursgruppe:

Bei CfAe wird penibel auf die Altersgrenze (ab ca. 55) geachtet. Das ist besser für das "Klima" in einer Kursgruppe.
Achtung, aufpassen und fragen bei der Anmeldung!!

Es gibt in Lippe Anbieter, die „sehen das nicht so eng.“

Diese Anbieter nehmen auch schon mal Teilnehmer im Alter von deutlich unter 40 in Kurse auf, welche in der Presse zuvor ausdrücklich als Seniorenkurse angekündigt wurden.
 

3. Dauer einer Unterrichtseinheit:

Bei CfAe währt eine Unterrichtseinheit (UE) 120 Minuten (auf Wunsch auch 90 Minuten).  
Achtung: Es gibt Anbieter (auch in Lippe), bei denen läuft eine UE über drei Zeitstunden. Nach Erfahrung von CfAe ist das für die meisten Teilnehmer nicht vorteilhaft.  

4. Anmeldeverfahren:

Bei CfAe werden die Interessenten bei der Anmeldung sorgfältig nach bereits vorhandenen Kenntnissen befragt. Erst im Anschluss an diese (Zeit in Anspruch nehmende) Prozedur und in enger Abstimmung mit den jeweiligen Interessenten erfolgt die Einteilung in eine Kursgruppe (Anfänger, Anfänger mit Vorkenntnissen, Fortgeschrittene).  
     
Achtung: Es gibt Anbieter (auch in Lippe), bei denen erfolgt die Zuteilung zu einer Kursgruppe „in der Reihenfolge der telefonischen Anmeldung“.

Diese Anbieter verzichten bei der Zusammenstellung der Kursgruppen also bewusst auf solche, den Lernerfolg erhöhende Berücksichtigung bereits vorhandener Kenntnisse.
Zurück zur Startseite
Nach oben

 


E-Mail an den Webmaster mit Fragen oder Kommentaren zur Website. Letzte Änderung am: Sonntag, 30. September 2018